Fine Art

Fine-Art Printing Studio

Fineart Studio aussen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Wir eröffnen im April 2015 ein Studio für Fine-Art Printing und arbeiten mit folgenden Maschinen und Materialien:

Epson Stylus Pro 4900 Inkjetdrucker mit Pigmenttinte - für Ausdrucke bis Rollen-Papierbreite 43 cm

Epson Stylus Pro 11880 Inkjetdrucker mit Pigmenttinte - für Ausdrucke bis Rollen-Papierbreite 156 cmBei diesem Verfahren bieten wir dir hochwertige Papiere, Canvas und Backlightfolien als Bedruckstoffe an. Wir garantieren dir Museumsqualität bei Farbe und Bedruckstoffen dh. Säurefreie Papiere, 100% Baumwolle, Hochqualitative Fotopapiere und dazu die von Epson hergestellten Ultra Vivid lichtechten Pigmentfarben.

Um die beste Qualität im Ausdruck zu erreichen müssen wir deine digitalen RGB PSD- oder Tiff-Daten an den jeweiligen Bedruckstoff anpassen, wir nehmen daher einige Korrekturen in Bildbearbeitungsprogrammen vor. In diesen Prozessen können die Bilder-Files grundsätzlich aufgewertet werden, dies streben wir mit unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit Bildern an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Xerox Phaser 7550 Color Laserprinter - für Ausdrucke bis A3
Wir drucken auf qualitativ hochwertigen Laserdruckpapieren in den Papiertärken zwischen 80 bis 250g/m.

Ausserdem bieten wir dir Bildbearbeitung, Kreativretouche, Gestaltung von Kunstpublikationen und anderen Printmedien.
Beratung in Ausstellungs und Reproduktionsangelegenheiten, sowie verfügen wir in Berlin über Ausstellungsmöglichkeiten und kurieren thematische Ausstellungen, auch in Zusammenarbeit mit Künstlern, Galeristen und Museen.

In diesem Sinne reaktivieren wir unseren seit 2004 gegründeten Kunstverlag Triggerart. Wir publizieren Kunstbücher, Postkarten, DVDs und Digitalfilme. Und bieten unsere vielfältigen Fine-Art Print Editionen verschiedener Künstler/innen an.

Gerne erwarten wir dich zu einem unverbindlichen Probedrucktermin in unserem Atelier an der Neumagenerstrasse 23, auf dem Gelände des European Creative Center (ECC) in Berlin-Weissensee. Tel: 030 544 89 465 oder email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.